Konzert-Flyer 2020 folgt...

 

 

Konzerte 2020 Alte Kirche Spay

Wichtiger Hinweis in eigener Sache  CORONA betreffend:

Aufgrund der aktuellen CORONA-Krise kann es kurzfristig zum Ausfall einzelner Konzerte durch unsere Mitveranstalter kommen. Dies kann auch bei unseren Konzerten der Fall sein.

Zum Schutz unserer Besucher folgen wir hier den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden.

Ein solcher Ausfall schließt eine Haftung bzw. Entschädigung gegen die Veranstalter aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis und werden uns ggfs. zu den einzelnen Veranstaltungen im Vorfeld melden.  

 

Sehr verehrte Konzertbesucher und -besucherinnen,

 Wegen der coronabedingten Veranstaltungsauflagen sind alle Konzerte vom 17. Mai bis

einschließlich 05. September abgesagt.

Das Programm sowie die Besetzung des IMUKO-Konzertes am 20. September sind in der angekündigten Form nicht

möglich; sobald die Änderungen durch IMUKO bekanntgegeben sind, werden wir Sie erneut informieren.

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

ALTE KIRCHE SPAY / MEZZO & CELLO & KLAVIER

 

Das ursprüngliche IMUKO-Konzert vom 20.09. findet in abgeänderter Form jetzt doch statt!

In den beiden letzten Monaten wurde das Internationale Musikfestival Koblenz (IMUKO) durch seine künstlerisch herausragenden Open-Air-Auftritte am Mittelrhein und im Rheingau insbesondere auch wegen seiner ausgezeichneten Sicherheitskonzepte in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Ab September begibt sich das Festival in die Konzertsäle - natürlich ebenfalls unter strenger Berücksichtigung der behördlichen Sicherheitsauflagen.

Da Corona-bedingt Indoor-Programme nur eine Stunde dauern dürfen und wegen der Abstandsregelung die zugelassene Besucherzahl sehr eingeschränkt ist, wird das IMUKO-Konzert MEZZO & CELLO & KLAVIER am 20.09. in der Alten Kirche Spay ohne Pause zweimal gespielt: um 16.00 Uhr und um 18.00 Uhr. 

Hartmut Höll, der langjährige Pianist des legendären Lied-Interpreten Dietrich Fischer-Diskau, wird gemeinsam mit dem Starcellisten und Festivalgründer Benedict Kloeckner die junge erfolgreiche Mezzo-Sopranistin Marie Seidler begleiten. Neben Liedern von u.a. Schubert und Brahms wird auch die "Arpeggione"-Sonate von Franz Schubert erklingen.

Es erwartet Sie ein Hochgenuss an romantischer Liedkunst und Kammermusik.

Wegen der begrenzten Plätze ist eine Kartenreservierung erwünscht:

info@franz-krautkremer-stiftung.de oder Tel.: 02628-1486 oder 02628-988153

info@internationales-musikfestival-koblenz.de oder Tel.: 02620-1035

 

 

 

Sonntag, 20.09.,  um  16 Uhr  und 18 Uhr

Hinweis: wir planen das Programm für eine begrenzte Zahl von Besuchern ( 2x 40 Pers.) durchzuführen!

Beethovenlieder mit Klaviertrio

IMUKO 2020, Leitung Benedict Kloeckner

Eintritt: 30.- €

 

 

 

Sonntag, 27.09.,16 Uhr

Stipendiatenkonzert   (abgesagt)

Richard Wagner Verband

Eintritt: frei / keine Platzreservierung

 

Sonntag, 11.10., 17 Uhr

„Verboten, aber nicht vergessen“

Klarinette, Violine, Klavier

Eintritt: 20.- €

 

Sonntag, 08.11., 17 Uhr

Klavier – Rezital

mit Suzana Bartal

Eintritt: 20.- €

 

Sonntag, 20.12., 17 Uhr

Weihnachtskonzert

L J O - BRASS

Eintritt: 25.- €

 

Donnerstag, 31.12., 20 Uhr

Silvesterkonzert

mit Benedict Kloeckner und Freunde

Eintritt: 30.-/ 25.- €

 

 

 

 

Kartenvorverkauf der Co-Veranstalter

 

Internationale Konzerttage Mittelrhein

Telefon: 02621 – 6209750

Telefax: 02621 – 3077

E-Mail: tickets@ikm-mittelrhein.com

Online: www.ticket-regional.de

 

Villa Musica / Buchung auch bei Stiftung möglich

keine Sitzplatzreservierungen

 

SommerClassics MYK

Telefon: 0261 – 108 – 504

E-Mail: sommerclassics@kvmyk.de

 

 

OB Heil verleiht Ehrenplakette

Der Ortsbürgermeister Peter Heil verlieh am 12.01.2019 die Ehrenplakette der Ortsgemeinde Spay an die Franz Krautkremer Stiftung für ihr kulturelles und musikalischen Engagement.

Im Namen der Stiftung und der Stifterfamilie bedankte sich Frau Birgitta Hahlbrock für die Ehrung.

Staatssekretär Clemens Hoch überreicht Ehrennadeln des Landes

Tatkräftig für die Gemeinschaft engagiert

Kreis MYK. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, hat ehrenamtlich Engagierten aus dem Landkreis Mayen-Koblenz die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz überreicht. „Die Auszeichnung mit der Ehrennadel ist ein Zeichen der Würdigung besonderer Verdienste um unsere Gesellschaft, mit der wir allen Ehrenamtlichen für ihr tatkräftiges Engagement Danke sagen“, so der Chef der Staatskanzlei bei der Überreichung. Mindestens zwölf Jahre muss man sich engagiert haben, um die Ehrennadel erhalten zu können. Sie wird von Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehen.

„Ehrenamtliches Engagement besitzt für nahezu alle Bereiche unserer Gesellschaft einen enorm hohen Wert. Der freiwillige Einsatz für andere hat Vorbildfunktion und verdient daher besondere Wertschätzung“, sagte auch Landrat Alexander Saftig beim Empfang im Kreishaus.

Die Verleihung einer Auszeichnung sei immer auch mit der Hoffnung verbunden, dass eine solche Wertschätzung ausstrahlt und anderen eine Motivation ist, sich einzubringen. Die heute Ausgezeichneten seien gute Beispiele für ehrenamtliches Engagement, betonte Hoch. 

In der Förderung von Kunst und Kultur engagieren sich Brigitta Hahlbrock und Ulrich Hoffelder. Mit der 2005 gegründeten Franz- Krautkremer-Stiftung in Spay fördern sie außerdem Maßnahmen der Denkmalpflege. Brigitta Hahlbrock leitet seit 2000 auch den örtlichen Kirchenchor Cäcilia. Ulrich Hoffelder steht seit vielen Jahren dem Kunstverein Mittelrhein vor und war von 2002 bis 2010 ehrenamtlicher Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.

RZ Koblenz und Region vom Samstag, 21. April 2018